Als Patient mitentscheiden



Ein Arzt sagt dies, der andere das. Ein Laborbericht liegt in der Hausarztpraxis, ein Röntgenbild beim Facharzt. Am Ende bleibt oft ein Gefühl der Ohnmacht des Patienten gegenüber den Medizinern.



Dagegen kannst Du jetzt aktiv etwas tun. Mit Deinem eigenen Gesundheitskonto. Hier kannst Du die überall verstreuten Daten über Dich (und Deine Familie) sammeln und bekommst endlich einen chronologisch geordneten Überblick.


Gut strukturiert – besser behandelt


Dafür brauchst Du diese Daten nur von Deinen Ärzten anfordern. Z. B. Befunde, Blutbilder, Röntgenbilder, Arztbriefe. Online. Ganz einfach mit Deiner Gesundheitskarte. vitabook hat genau dafür ein perfektes System entwickelt. Es ist wirklich unkompliziert.


Auf diese Daten hast Du übrigens ein gesetzlich verankertes Recht. Ein Patientenrecht, das auch den Ärzten nutzt. Denn stellst Du ihnen Deine komplette Gesundheitsgeschichte zur Verfügung, hilft ihnen das natürlich, bessere Diagnosen zu stellen und effektivere Therapien zu entwickeln.


Und wahrscheinlich stellst Du bald fest: Seit Du Inhaber eines vitabook-Gesundheitskontos bist, stimmen die Ansichten Deiner Ärzte plötzlich überein.


Probier’s aus!