Der Pressebereich von vitabook

Produkt-Aktualisierungen

22.12.2021

Die Vitabook-Plattform ist nun größtenteils für eine Nutzung in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) umgestellt. VitaLab machte den Anfang und im Zuge der Übermittlung von Labordaten oder des COVID-19-Immunitätsstatus sind nun auch Patient.Plus und Ticketcode für die 3 Länder einsatzbereit. ArztundPatient.Plus wird Anfang nächstes Jahr folgen.
In Österreich und der Schweiz gibt es ein „Patient.Plus Light“, das kein Adressbuch und keine Medikationsdaten nutzen kann, denn die Medikationsdaten sind den 3 Ländern stark unterschiedlich und für Österreich und die Schweiz haben wir noch keine Leistungserbringer-Adressdaten.
Was bleibt ist eine voll funktionsfähige elektronische Gesundheitsakte (eGA) wo man seine Gesundheitsdaten an einem zentralen Ort DSGVO-konform sammeln kann plus der Möglichkeit Gesundheitsdaten strukturiert mit Hilfe von (Therapie-)Konfigurationen zu dokumentieren und anderen Leistungserbringern zur Verfügung zu stellen.

VitaLab kann nun auch mit Adressdaten aus Österreich und der Schweiz umgehen. Dazu gibt es ein neues „Kombiformular“ wo man alle gemessenen Messwerte (auch historische, auch mehrere gleichzeitig) einem Patienten per Ausdruck, per e-Mail oder auch per Patient.Plus-Konto zukommen lassen kann (auch mit einem kurzen Erklärtext zum Laborparameter).

Zusätzlich kann jeder Anbieter auch ein Logo oder einen Briefkopf hinterlegen

30.11.2021

Wo kann ich denn einen quantitativen Antikörpertest für meinen aktuellen Immunstatus mit dem VitaLab-Gerät durchführen? Die Antwort gibt der neue VitaLab-Finder: https://vitalabfinder.vitabook.de

5.11.2021

Der Therapiekonfigurationsbereich hat Zuwachs bekommen: Den Arzttablet-Modus. Damit kann einem Patienten in der Arztpraxis eine Sammlung von Formularen zum Selbstausfüllen im Wartezimmer bereitgestellt werden, falls dieser kein Patient.Plus-Konto hat oder haben will oder der Arzt im Rahmen einer Studie oder Patientenbefragung Daten erheben will. Das eröffnet ganz neue Einsatzbereiche und wurde auf Wunsch einiger Arztanwender entwickelt.

25.10.2021

Die VitaLab-Software ist nun komplett: Auch die Timer-Seite (zur Messung der richtigen Einwirkzeit des Reagenz) ist einsatzbereit. Und auch die Registrierungsseite für die VitaLab-Software ist online.

In der Webversion der Gesundheitsakte Patient.Plus gibt es nun einen prominenten Hinweis auf der Startseite, falls seit dem letzten Einloggen neue Daten (Dokumente, Erkrankungen, Impfungen, Medikamente, Therapiekonfigurationen, Laborergebnisse) hinzugekommen sind. Damit man immer sofort informiert ist.

8.10.2021

Die VitaLab-Software – die ideale Ergänzung zu Ihrem Vitalab-Mini-Labor – ist nun verfügbar. Sie bringt die Messwerte in die VitaLab-Management-Software. Diese ist mehrplatzfähig, betriebssystemunabhängig (Windows, MacOs, Linux) und auch auf Tablets (iOS und Android) einsetzbar. Damit können die Laborvorgänge sauber prozessiert, dokumentiert und die gemessenen Werte datenschutzkonform an die Patienten – bspw. über ein PatientPlus-Konto – übermittelt werden. Mehr Informationen zur Verbindung mit Patient.Plus hier. Natürlich gibt es auch umfangreiche Suchfunktionen und ein Archiv. Und durch das neue TicketCode-System ist eine schnelle Abwicklung (ohne viel Daten erfassen zu müssen) der Stamm- und Zustellungsdaten möglich.

An Import-Schnittstellen gibt es GDT, CSV und eine Online-Schnittstelle für Termin- und Anmeldesysteme. Export-Schnittstellen folgen demnächst.

27.9.2021

Die Patient.Plus App wurde komplett überarbeitet und auf Geschwindigkeit und Stabilität optimiert und ist nun endlich schnell und flüssig nutzbar.

Auch die COVID-19 Funktionalität wurde endlich auf den neuesten Stand gebracht und erlaubt nun im Zusammenspiel mit VitaLab die Ticketcodeerstellung (sichere Übermittlung der eigenen Stammdaten) und den einfachen Empfang/Anzeige des innovativen 3-achsigen-Immunitätsstatus. Auch das EU-Impfzertifikat kann importiert und integriert mit angezeigt werden.
Mehr Informationen zu dieser neuen Funktionalität finden Sie hier.

16.9.2021

  • Der VitaLab-Verkaufsstart wirft seine Schatten voraus und hat beim neuesten Release eine neue Benutzergruppe samt entsprechender Arbeitsumgebung freigeschaltet: vitalab.vitabook.de.
  • PVP-Bereich (Patient.Plus): Unter Angaben zur Gesundheit–>Laborergbnisse gibt es einen neuen Menüpunkt, der es erlaubt eigene Laborergebnisse zu erfassen und auch Vitalab-Laborgerätenutzern erlaubt, die gemessenen Ergebnisse an ein Gesundheits-Konto zu übergeben, die dann ebenfalls hier eingeblendet werden.
    Bald kann hier auch der 3-achsige Vitalab COVID-19-Immunitätsstatus abgerufen werden (ebenso wie in der App).
  • Und haben Sie schon unsere neue Vitabook.de-Startseite für unsere Vitabook-Gruppe gesehen?: www.vitabook.de

19.8.2021

  • Das Vitabook-Plattform-Logo wurde neu gestaltet. Bald werden alle Produkte und Dienste unserer Firmengruppe rund um Viromed und Viromed Medical unter dieser Flagge segeln.
  • PVP-Bereich: Datensicherheit der Plattform erhöht – Stammdaten jetzt nicht mehr nachträglich abänderbar, Versichertennummern werden nun geprüft um Tippfehler zu vermeiden, bei Neu-Registrierungen ist nicht mehr erkennbar, ob eine eMail schon als Konto in Benutzung ist (Nutzer wird benachrichtig).
    Möglichkeit den Support direkt oben mit diesem Symbol aus der Webakte heraus zu erreichen:Direktlink zum Support
    Die Privatpatientenkarte wurde neu aufgelegt und aktuellen Sicherheitsanforderungen angepasst und mit einem QR-Code versehen.
  • Pflege-, Apotheken-, Arztbereich: Ebenfalls direkte Erreichbarkeit des Symbols (unten im Footer, beim Arztbereich auch oben im Menü unter „Support“)
  • Produktpflege: Probleme bei HKP-Bestellungen, Bestellungen von „verwalteten Personen“, Medikationsplänen behoben, unklare Zeichen bei dem SMScodes entfernt, kleinere API-Erweiterungen (u.a. für die App) und viele kleine Verbesserungen

14.7.2021

„SpäterErinnern“-Funktion, komplett überarbeiteter Rezept- und Medikamente Bestellprozess, Fehler beim Dokumente hochladen behoben, Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen

13.7.2021

  • neue Bestellungsstati für eine bessere Nachverfolgung des Rezeptanforderungsstatus
  • Übermittlung der Versicherungsnummer bei GKV als Pflichtfeld, damit Rabattverträge richtig berücksichtigt werden können
  • Anzeige und Suche der vorläufigen Bestellnr. in den Bestelldetails
  • Probleme bei der automatischen Weiterleitungsfunktion behoben
  • Bestell-Bearbeitungsstatus kann jetzt per QR-Code (oder über die Arztoberfläche) rückgemeldet werden (an Patient und Apotheke) für sicherere Prozesse
  • Verbesserungen am HelpText bei Therapiekonfigurationen
  • Impfeintragung nun auch mit Impfstoffbezeichnung, Chargen-Nummer, Ablaufdatum, Name des impfenden Arztes
  • Bestellprozess komplett neu entwickelt (einfachere Bedienung, serverbasierter Bestellkorb, beliebig viele Ärzte in einer Bestellung, zuverlässige Abarbeitung auch von Mischrezepten (Rx auch bei mehreren Ärzten + OTC, ausführliche Bestellhistorie inkl. Bearbeitungsstatus, Bestellung auch für verwaltete Personen)
  • neue Gesundheitskartenaufkleber nun mit QR-Code für noch besseren und schnelleren Zugriff und höherem Sicherheitslevel
  • Rezeptbestellung ebenfalls komplett überarbeitet auf https://www.rezept-sicher-bestellen.de/

3.6.2021

DSGVO-Abfrage zur Verarbeitung von Gesundheitsdaten von den Nutzern abholen, Überarbeitung der Notfallansicht sodass diese nun mit dem neuen Aufkleber auf die Gesundheitskarte kombiniert ist und durch einen QR-Code einfacher und schneller erreichbar ist.

Der Arzt kann nun auch die erweiterten Impfinformationen in der Arztsicht eingeben (Chargen-Nummer, Hersteller, Impfstoffbezeichnung)

10.5.2021

Patient.Plus-App-Release 3.7 (Android (10.5.2021) und iOS (voraussichtlich 12.5.2021)

Betreiberwechsel auf Viromed Medical GmbH vollzogen,
Remindingfunktion deutlich verbessert (stabiler (auch bei vielen Einträgen), zuverlässiger auch wenn App zeitweise offline oder lange nicht benutzt), Impfinformationen erweitert,
Basis-Therapiekonfiguration ergänzt für die Dokumentation wichtiger allgemeiner Gesundheitsparameter,
Bugs bei Dokumentenfunktion entfernt,
Covid-19 nur noch im Untermenü,
Versicherungseingabe erleichtert,
optionale Hilfehinweise oben rechts bei Formularen,
komfortablere Nutzerführung bei Bedarfsdokumentationen.

Beim nächsten Update werden wir uns dann auf eine massive Geschwindigkeitserhöhung konzentrieren.

3.5.2021

Wir haben nun den ganzen Patientenbereich von Du auf Sie umgestellt, weil wir einen respektvollen Umgang mit unseren Nutzern pflegen wollen und das unter anderem so zum Ausdruck bringen wollen.
Außerdem wurden letzte Layout- und Nutzerführungskorrekturen vorgenommen: Der Profilbereich ist jetzt komplett im aufklappbaren Kopf, der Name ist nach oben links gewandert und die Verlinkungen oben links (Arzttermin, Rezept&Medikament, Überweisung) sind jetzt unter “Netzwerk” zu finden.

Probleme beim Kennwort vergessen wurden behoben, ebenso wie Probleme in der Mobilsicht der Anmeldung.

In der Arztsicht sind nun auch “Verwaltete Konten” korrekt mit einem eigenen grauen Icon versehen.

Und wussten Sie schon, dass wenn der Ordner orange hinterlegt ist, dass Sie daran erkennen können, dass der Patient sein Konto noch nicht in Betrieb genommen hat?!

Es gibt nun eine zufällige Nummern für jeden ILD-Fall. Dadurch können wir die Daten komplett für den Experten anonymisieren, was nochmal ein datenschutzrechtlicher Fortschritt ist.

21.4.2021

Patientenzugang
Mit diesem Update haben wir die Nutzerführung, das Layout und den für die Anzeige von Informationen verfügbaren Platz verbessert. Die Navigation findet nun weitestgehend im linken Teil und die Anzeige von Informationen im rechten Teil statt.

Außerdem haben wir den Bereich Impfen – aus aktuellem Anaß – überarbeitet, sodass da nun alle für eine Impfdokumentation wichtigen Informationen hinterlegt werden können.

Der Bereich Assistenzangebote wurde ebenfalls komplett überarbeitet und aktualisiert und einige kleinere Fehler behoben.

Arztzugang
Wir haben den Zugang für Ärzte, Klinken und MVZs mit einem eigenem Login versehen und damit ein Arztmodul abgetrennt. Das sorgt für bessere Wartungsmöglichkeiten und mehr Geschwindigkeit. arzt.vitabook.de
Die Startseite zeigt jetzt die zuletzt genutzten Patienten (umschaltbar für das eigene Login oder das der ganzen Praxis (MVZs).
Die Kontoart HealthProfessional-Konto (HPA) wurde entfernt. Wurde selten genutzt und man kann damit nicht in Interaktion mit dem Patienten treten und auch keine Therapiekonfigurationen zuweisen.
Außerdem haben wir bei der Gelegenheit im Rahmen der Produktpflege noch 14 weitere kleinere Fehler behoben.

31.3.2021

Wir haben den Patientenbereich mit einem eigenem Login versehen und damit ein Patientenmodul abgetrennt, das jetzt besser zu warten ist und bei der Gelegenheit auch noch 12 kleinere Fehler behoben.

Ihr neuer Zugang: privat.vitabook.de

25.3.2021

Wir haben den Apothekenzugang mit einem eigenem Login versehen und damit ein Apothekenmodul abgetrennt: apo.vitabook.de. Das sorgt für bessere Wartungsmöglichkeiten und mehr Geschwindigkeit.

Außerdem haben wir bei der Gelegenheit im Rahmen der Produktpflege noch 9 weitere kleinere Fehler behoben.

21.3.2021

Wir haben den Pflegezugang für Pflegedienste und -heime mit einem eigenem Login versehen und damit ein Pflegemodul abgetrennt: pflege.vitabook.de. Das sorgt für bessere Wartungsmöglichkeiten und mehr Geschwindigkeit.

Außerdem haben wir bei der Gelegenheit im Rahmen der Produktpflege noch 15 weitere kleinere Fehler behoben.

18.3.2021

Erstes Viromed-Medical-Release nach der Übernahme der Produkte und der Entwicklungsabteilung durch einen Asset-Deal von der Vitabook GmbH.
Allg. Korrekturen (Firmenname, Adresse, Supportnummer…), Erweiterungen am Verdachtsassistent ILD Board www.ildboard.de.
Anfang der Umstellungen von Du auf Sie.Modularisiertes.

Information