Jeder Arzt ist nur so gut wie die Informationen, die er über Dich hat



Keine Götter in Weiß - das Bild von Ärzten als allwissenden Göttern in Weiß ist aus den meisten Köpfen verschwunden. Zum Glück. Konsultierst Du einen Arzt zum ersten Mal, weil Du gewechselt hast oder einen Facharzt aufsuchst, bist Du für ihn zunächst ein leeres Blatt Papier. Nur Du kannst es füllen.


Woher sonst soll der Behandler wissen, welche Erkenntnisse über Dich bereits vorliegen, was schon mal geröntgt wurde, welche Impfungen Du erneuern solltest, unter welchen Allergien Du leidest, welche Medikamente Du nimmst?




Effektive Behandlungen für Dich


Setzt Du ihn nicht darüber in Kenntnis, ist die Gefahr von Fehl- und Doppelbehandlungen groß. Je besser er in Deine Gesundheitshistorie eingeweiht ist, desto effektivere Behandlungen kann er Dir anbieten.


Mit Deinem vitabook-Gesundheitskonto kannst Du jeden Arzt jederzeit bis ins kleinste Detail über alles, was Deine Gesundheit betrifft, informieren.


Natürlich entscheidest Du, was genau Du ihm mitteilen möchtest.